der    2. Rettungsweg     aus dem Dachgeschoss

 

Oft ist es schwierig der Baubehörde bei Bestandsgebäude den 2. Rettungsweg nachzuweisen. Illegal ausgebaute Dachgeschosse werden durch Ordnungs-verfügung zum weiteren Bewohnen verboten. 

Sie brauchen  sofort  Hilfe ?

 

 

 

 

im Bestandsgebäude, hier bei einem denkmalgeschützten Wohnhaus sind keine Fenster in der lichten Größe von 90 x 120 cm als 2. Rettungsweg möglich,  oder vorhanden.

 

Aber es gibt auch andere Möglichkeiten die gesetzlich vorgeschriebene Mindestgröße nachzuweisen ?

 

 

 

 

 

 

Ihr Bauamt verlangt den Nachweis für den 2. Rettungsweg aus dem Dachgeschoss ?     Sie haben, oder planen eine Dachgeschoss-Maisonette Wohnung und bekommen Ärger mit dem Bauamt ?    Sie müssen  "in jedem Geschoss"  den 2. Rettungsweg nachweisen.

Es droht eine Nutzungsuntersagung ?   Sie dürfen nicht weiter im Dachgeschoss wohnen ?   Vielleicht können wir Ihnen helfen.

  

 

 

 

 

Sie haben Probleme dem Bauamt den 2. Rettungsweg nachzuweisen ?

Tel  0221  340  98  300        oder     

e-mail     info@ing-schmitz.com

 

 

 

 

 

 

Die Dach-Trittstufen, als 2. Rettungsweg, sind nicht zu umwehren. Das ist keine   "Außentreppe"  nach der

BauO NRW    § 34 und nicht nach § 38 Absatz 1

 

 

 

 

           

 

Reicht für den 2. Rettungsweg aus dem Dachgeschoss die 8,40 m lange Feuerwehr, 4 - teilige  Steckleiter ? 

Wir prüfen und suchen für Sie die passende Lösung.

 

 

 

 

 

 

 

Eine Notleiter, Steigleiter, Rettungsleiter, auch mit Rückenschutz nach DIN 14094-1 und versetzten Ebenen ist nach einem Urteil des Oberverwaltungsgericht in Münster nicht mehr zulässig. Da müssen wir eine andere Lösung finden.

 

Wir helfen bei der Planung und Umsetzung gegenüber dem Bauamt.

 

 

 

Wenn Sie den 2. Rettungsweg über eine Spindeltreppe planen, reicht oft nicht der  3,00 m Abstand zum Nachbargrundstück.  Dann müssten Sie eine Baulast auf dem Nachbargrundstück eintragen.  .....  aber es geht auch anders.

 

 

 

Erreicht die DLK 23 / 12 m  Drehleiter das Rettungsfenster im Dachgeschoss oder dem Spitzboden ?    Wir prüfen und finden Lösungen.  Ist die Zufahrt für die Feuerwehr geeignet ? Wie ist die Aufstellfläche beschaffen ?  Reicht die Drehleiter zum Dachgeschoss-   bzw. zum Spitzbodenfenster ?

 

 

Galerie oder Empore      im Spitzboden        ohne 2. Rettungsweg ?

Sie möchten im Dachgeschoss  bzw. im Spitzboden eine Galerie oder  eine Empore planen und das Bauamt lehnt ab ?  

mit der Begründung :   jedes Geschoss braucht einen zweiter Rettungs-weg ?   Das ist richtig, aber es geht vielleicht auch anders.

Wir helfen Ihnen bei der Planung und Umsetzung und unterstützen Sie im Genehmigungsverfahren.

 

 

der zweite Rettungsweg        über die Kfz - Drehleiter

Anleiterprobe :   das  Problem musste von uns gelöst werden !

Der  2. Rettungsweg wurde für Bestandsgebäude aus dem Jahr 1972 durch die Baubehörde in Frage gestellt.  Bevor über eine aufwändige und teure Ersatzlösung entschieden werden sollte, haben wir eine Anleiterprobe durch die örtliche Feuerwehr beantragt. Die  neue Kfz-Drehleiter wurde für einen simulierten Rettungseinsatz angefahren, aufgestellt und angeleitert.  Mit Erfolg !  So konnte eine hohe Investition ( zusätzliche  4  Stahlaußentreppen ) durch unsere Planung vermieden werden und die Rettung von Mensch und Tier ist gesichert !

 

 

Die Anfahrt zum Aufstellplatz der Kfz-Drehleiter erfolgte über die Zufahrt zu den PKW-Reihengaragen. Die Zufahrt war eng bemessen. Es hat aber funktioniert. Die Zufahrt wurde  gering und mit wenig Kosten verbreitert.

 

Es hat geklappt !

Die Drehleiter kann sich positionieren, die seitlichen Stützen werden ausfahren und das Fahrzeug kann einen sicheren Standplatz einnehmen.

 

Die  "neue"   Drehleiter kommt zum Einsatz.

Schnell und unkompliziert schwebt der Korb über

die Reihengaragen in Richtung 4. Obergeschoss.

 

Der Berufsfeuerwehr stehen heut viele technische Erneuerungen zur Verfügung.

Menschenleben retten ist die oberste Priorität.

 

Es hat geklappt !

Der  2. Rettungsweg über die Balkonbrüstungen ist gesichert.  Die Hausgemeinschaft sowie die Hausverwaltung können zufrieden sein.

Wir danken der örtlichen Feuerwehr in Kerpen  für ihre Kooperation !

 

 

Brandschutznachweis bei Abweichung der BauO NRW

Das Bauamt verlangt von Ihnen einen Brandschutznachweis ?  Sie weichen von der BauO NRW ab und beantragen eine Abweichung im Bereich Brandschutz ?  Dann können wir Ihnen mit unserem Fachwissen bei der  "Begründung"  weiter helfen.